References for Heinrich Scholz

Version for printing

Books:

  1. A L Molendijk, Aus dem Dunklen ins Helle. Wissenschaft und Theologie im Denken von Heinrich Scholz. Mit unverČoffentlichten Thesenreihen von Heinrich Scholz und Karl Barth., Amsterdam Studies in Theology 8 (Rodopi, Amsterdam, 1991).
  2. H-C Schmidt Am Busch and K F Wehmeier (eds.), Heinrich Scholz. Logiker, Philosoph, Theologe. (Mentis, Paderborn 2005).
  3. S L Segal, Mathematicians under the Nazis (Princeton University Press, 2003).

Articles:

  1. P Bernays, Review: Was Ist Philosophie? Der Erste und der Letzte Schritt auf dem Wege zu Ihrer Selbstbestimmung by Heinrich Scholz, J. Symb. Logic 6 (1) (1941), 32-34.
  2. H Hermes, Heinrich Scholz. Die Persönlichkeit und sein Werk als Logiker, in Heinrich Scholz. Drei Vorträge gehalten bei der Gedächtnisfeier der Math.-Naturw. Fakultät der Universität Münster am 20. Dezember 1957 (Aschendorff, Münster,1958), 25-45.
  3. H Meschkowski, Heinrich Scholz. Zum 100. Geburtstag des Grundlagenforschers, Humanismus und Technik. Jahrbuch 27 (1984), 28-52.
  4. A L Molendijk, Ein standfester Mensch. Bemerkungen zum Werdegang von Heinrich Scholz, in H-C Schmidt Am Busch and K F Wehmeier (eds.), Heinrich Scholz. Logiker, Philosoph, Theologe. (Mentis, Paderborn 2005), 13-45.
  5. V Peckhaus, Logic and Metaphysics: Heinrich Scholz and the Scientific World View, Philos. Math. (3) 16 (1) (2008), 78-99.
  6. V Peckhaus, Heinrich Scholz als Metaphysiker, in H-C Schmidt Am Busch and K F Wehmeier (eds.), Heinrich Scholz. Logiker, Philosoph, Theologe. (Mentis, Paderborn 2005), 69-83.
  7. C H Ratschowm, Heinrich Scholz der Theologe und der Christ, Heinrich Scholz. Drei Vorträge gehalten bei der Gedächtnisfeier der Math.-Naturw. Fakultät der Universität Münster am 20. Dezember 1957 (Aschendorff, Münster,1958), 10-24.
  8. H-C Schmidt Am Busch and K F Wehmeier, On the relations between Heinrich Scholz and Jan Lukasiewicz, Hist. Philos. Logic 28 (1) (2007), 67-81.
  9. P Schreiber, Über Beziehungen zwischen Heinrich Scholz und polnischen Logikern, Hist. Philos. Logic 20 (2) (1999), 97-109.
  10. G Wernick, Heinrich Scholz als Philosoph. Eine entwicklungsgeschichtliche Studie, Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie 37 (1944), 1-12.

JOC/EFR July 2009

The URL of this page is:
http://www-history.mcs.st-andrews.ac.uk/References/Scholz.html